Montag, 7. Juli 2014

Penaten Mama Stilleinlagen im trnd Test

Über trnd habe ich ein Testpaket mit Stilleinlagen der Marke Penaten Mama zugeschickt bekommen.



Da ich den Kleinen immer noch alle 2 Stunden stillen muss bin ich sehr glücklich darüber, testen zu dürfen. Nichts ist peinlicher als mitten in einem Gespräch oder an der Supermarktkasse plötzlich auszulaufen weil es sich alles wieder mal länger als geplant hinzieht. 

Zuhause nutze ich selbsgenähte waschbare Stilleinlagen aber die tragen ziemlich auf, und halten auf längeren Ausflügen nicht 100% dicht, daher war ich sehr gespannt auf die Penaten Einlagen.

Gleich der erste Eindruck war sehr positiv, die "Schalen" sind körpergerecht geformt und passen sich gut an. 

Nachdem ich nun einige Tage getestet habe kann ich behaupten dass sie absolut auslaufsicher sind denn auch bei größeren Stillpausen lief nichts aus und das selbst wenn ich den Kleinen auf und ab getragen habe. Der Körperkontakt führt normal nochmal zu einem extra Milcheinschuss.

Ein extra Plus gegenüber den waschbaren Einlagen habe ich auch noch gefunden, wenn sie durchnässt sind kann man sie einfach austauschen und muss nicht die alte Einlage irgendwo auswaschen damit die Milch nicht sauer wird (so musste ich leider schon einige entsorgen denn das lässt sich nicht mehr raus waschen).


"Unsichtbar" würde ich sie allerdings auch nicht nennen, gerade unter engen Sommertops sieht man doch die Ränder sehr deutlich, was ich ein wenig schade finde. Besser fände ich wenn sie an den Rändern schmäler auslaufen würden. 

Alles in allem bin ich aber bislang sehr zufrieden und dabei gespannt wie es sich weiter bewähren wird. Ich werde natürlich berichten :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen