Donnerstag, 12. September 2013

Kreatives - Winterleggins mit Plüschstulpen und -gürtel

Weil ich Bodys ungemein praktisch finde, aber Leggins über Bodys immer ein bisschen nach Schlafanzug aussehen, habe ich Mäuschen nun eine Winterleggins genäht.

Als Bund hat sie weißen Baumwollplüsch, so dass es fast wie ein Gürtel wirkt. Hinten ist ein Einsatz aus Nickistoff, damit sie sich bequem trägt ohne einzuschneiden.

Die Stulpen sind ebenfalls aus Plüsch und halten richtig schön warm.

Als Vorlage habe ich eine Leggins genommen, die etwas zu kurz geworden ist. Obwohl ich großzügige 7 cm dazu genommen habe, wurde sie dennoch fast etwas zu kurz. Ich bin noch immer auf Fehlersuche aber ich komme nicht dahinter wie das passieren konnte. Momentan passt sie noch und so hängt sie auch nicht bis zum Boden bzw. in die Pfützen, doch ich hätte sie ihr gerne noch wenigstens im Frühling angezogen....

Weil der rosa Nicki mit dem Plüsch etwas zu prinzessinnenhaft für meinen üblichen Geschmack wurde, habe ich noch ein Fliegenpilzhaus appliziert, das ich aus einem Kinderstoff ausgeschnitten habe.

Meine Kleine ist gerade nicht besonders fotowillig, deswegen die vielen Fotos ohne Inhalt. Kurz vor dem Spazierengehen habe ich sie dennoch erwischt, wenn auch nicht im besten Licht. Wie man sieht habe ich nun Schwierigkeiten, das ungewohnte Rosa zu kombinieren, aber da habe ich auch schon Abhilfe geschaffen. 

Wieder aus der Ottobre 6 / 2012 habe ich einen Raglanbody genäht. Ich liebe Raglanschnitte und hoffe, dass sich der Body bewährt. Er hat keinen Verschluss am Hals, daher hoffe ich dass er nicht zu locker sitzt und sich dennoch gut anziehen lässt. 

Bislang habe ich immer den Regenbogenbody von Schnabelina genäht, der super sitzt, aber irgendwie habe ich die Ärmel nie perfekt hingekommen. Die Raglanärmel liegen dagegen richtig schön an und ich kann es kaum erwarten den Body mal in Aktion zu sehen sobald ich endlich wieder Jerseydruckknöpfe im Haus habe ;)

Passend zur Hose hat der Body eine kleine Brusttasche aus Plüsch und Spitze.







Und noch die Zusammenfassung weil ich das auf anderen Blogs immer so praktisch finde:

Hose:
Schnitt: Eigener Schnitt
Größe: Sollte eigentlich 86/92 werden, aber wurde irgendwie kürzer.
Baumwollplüsch: Stoffamstueck.de
Rosa Nicki: Stoffe.de

Body:
Schnitt: Ottobre 6 / 12
Größe: 92
Viskosejersey Blumenmotiv: Stoffe.de
Lila Jersey: Stoffe.de
Baumwollplüsch: Stoffamstueck.de
Spitze: Fundus 


Und gleich ab damit zu kiddikram!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen