Dienstag, 18. Juni 2013

Balea Klärendes Waschgel mit Fruchtsäure für Mischhaut


Im Kampf gegen große Poren habe ich neulich im dm das Klärende Waschgel von Balea entdeckt. Es enthät Fruchtsäuren, die ja besonders wirksam gegen vergrößerte Poren sein sollen und ist für Mischhaut geeignet - wie für mich gemacht, dachte ich mir. 

Es kostet nur 1,75 €, weswegen ich mich getraut habe, es einfach einmal auszuprobieren. Das Waschgel ist etwas moussig, hat eine leichte Peeling Wirkung und enthält Süßholz-Extrakt und Panthenol. Außerdem wirkt es talgregulierend und beugt so glänzenden Nasenspitzen vor :)

Ich muss sagen, dass sich meine Haut schon lange nicht mehr so tiefengereinigt und glatt angefühlt hat. Eine Verfeinerung der Poren kann ich nach ein paar Tagen natürlich noch nicht feststellen, aber allgemein fühle ich mich befreit und sauber. Das Gel hat eine angenehme Konsistenz. Es gibt auch ein 3-in-1 Produkt aus der selben Linie, mit dem man auch Masken und Peelings machen kann. Dieses hat jedoch eine feste Konsistenz und ich finde es für die tägliche Reinigung nicht sooo angenehm.

Der einzige Minuspunkt, den ich gefunden habe, ist der, dass es meine Haut etwas austrocknet. Beim nächsten Gang in den dm werde ich mir die passende Tagescreme noch dazukaufen. 

Übrigens ist es vegan und duftet wundervoll frisch nach Limette. 

Fazit:
Nach langer Suche endlich ein Gesichtsreinigungsgel, mit dem ich zufrieden bin. Noch dazu zu einem sehr günstigen Preis.

 ★★★★★

1 Kommentar:

  1. Klingt schön erfrischend. Gerade jetzt bei der Hitze. LG ;-)

    AntwortenLöschen