Mittwoch, 1. Mai 2013

Seramis Vitalnahrung für Grünpflanzen

Huhu, 

heute möchte ich über den Seramis Dünger für Grünpflanzen schreiben. Diesen verwende ich nun seit zwei Wochen, um meine müden Pflanzen etwas in Schwung zu bekommen und das Ergebnis überrascht mich - im positiven.

Ehrlich gesagt dachte ich bisher, dass es keinen Unterschied machen würde, welchen Dünger man kauft, und griff deswegen meistens auf den günstigsten zurück. Oft genug vergesse ich das Düngen auch einmal komplett ... Seltsam eigentlich, denn bei guter Erde /Granulat achte ich schließlich auch auf hohe Qualität, weil es einen deutlichen Unterschied beim Pflanzenwachstum und der Pflanzengesundheit ausmacht. 

Nun bin ich also auf den Seramis Dünger umgestiegen und meine Planzen danken es mir mit üppigem Wachstum und einem strahlenderem Grünton. Ehrlich gesagt dachte ich schon, ich müsste einige meiner grünen Lieblinge aussortieren.
Über den Winter haben einige Pflanzen bei mir ziemlich gelitten, und da meine Wohnung auch noch nicht optimal mit Sonne versorgt wird, haben manche richtig die Köpfe hängen lassen. Jetzt aber sehen sie wieder frisch und lebendig aus (naja entstauben könnte mal wieder nicht schaden ;))

Die Seramis Vitalnahrung soll bei jedem Gießen, im Winter bei jedem zweiten Gießen angewendet werden. Das kleine Fläschchen ist schön handlich und ergiebig (reicht für 40l Gießwasser) und das Beste:
Durch einen Druck auf die Flasche füllt sich die Dosierkammer oben mit exakt 5 ml für 1 Liter Wasser, weswegen man nichts in den Deckel füllen muss - eine saubere Angelegenheit! Besonders dieses Detail genieße ich jedes Mal, da meine bisherige Düngerflasche immer verschmutzt war, da Reste der Flüssigkeit daran herabgeronnen sind. 

Es gibt die Vitalnahrung mit 200ml und mit 500ml Inhalt für 3,29€ bzw. 4,99€. 

Ein klares Ja von meiner Seite, ich werde es mir auf jeden Fall nachkaufen. 



1 Kommentar:

  1. Ah wie gut, dass ich deinen Testbericht gelesen habe. Bin nämlich nach der Suche nach neuen Dünger, weil ich mit dem bisherigen nicht so zufrieden war. Hört sich sehr gut an dein Bericht. Den werde ich mir auch mal kaufen ;-)

    AntwortenLöschen