Sonntag, 19. Mai 2013

Seramis Orchideen Substrat

Huhu,

heute möchte ich über das Orchideen Substrat von Seramis schreiben. Dieses hat mich absolut überzeugt, so dass ich nun keine andere Orchideenerde mehr kaufe. 

Zwar halte ich generell eher die Augen weiter offen, aber manchmal ist ein Produkt so gut, dass sich die Mühe nicht lohnt :)

Warum nun bin ich so begeistert?

Ich habe mir schon die ein oder andere Orchidee ruiniert, weil ich "Orchideenerde" aus dem Baumarkt gekauft habe. Darin war dann oft einfach grobkörnige Blumenerde enthalten. Diese dichte Erdmischung allerdings ist Gift für die emfindlichen Orchideenwurzeln. 
Pure Pinienrinde dagegen trocknet schnell aus.

Das Seramis Substrat setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen:

Seramis Tongranulat
Pinienrinde
Spurenelementen

Die Pinienrinde ist sehr hart und zersetzt sich deswegen auch nur langsam. Da Orchideen so selten umgetopft werden, ist das ein wichtiger Aspekt. Die Seramis Tonkörchen sind strukturstabil, altern und verdichten nicht.

Nun durchlüftet das lockere Substrat die Wurzeln optimal, wobei die Tonkörnchen den Wasserhaushalt regulieren. Trotz teilweise zu enthusiastischem Gießen habe ich nun keine Probleme mit Wurzelfäulnis mehr. 

Es gibt das Substrat im 2,5 l (4€) und im 7 l (12 €) Beutel. Da es recht ergiebig ist, finde ich den Preis vollkommen in Ordnung.

Da diese Kombination an Inhaltsstoffen für mich alle Vorteile vereint, die ich mir von einer Orchideenerde wünsche, vergebe ich 5/5 Sternen.

Meine dauerblühenden Orchideen sprechen für sich: 



 








Kommentare:

  1. Hallo, deine Orchideen sind wunderschön. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche mir besser gefällt ;-) Ich habe auch 2 Orchideen zu Hause und habe sie auch aufgepäppelt, so dass sie viele Blüten haben. Aber die Produkte von Seramis kenne ich noch nicht und werde ich auch mal ausprobieren! LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sind das wunderschöne Orchideen. Die würden mir auch sehr gefallen.
    Leider wollen meine nicht so richtig, obwohl sie auch in Seramis eingetopft sind. Dafür machen sich die Zimmerpflanzen in dem Substrat super gut!
    Viel Freude weiterhin mit den Orchideen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow besonders die Orchideen auf den unteren beiden Bildern sind super hübsch. Wir haben eine Orchidee, die genauso ausschaut wie deine auf dem mittleren Bild - wir haben sie tatsächlich aus einem Baumarkt. ;o) Bisher bin ich begeistert ... sie blüht, wächst und gedeiht schon seit fast einem Jahr. Wirklich top! Sollte ich mal Probleme haben, werde ich aber sicherlich an deinen Blog Post denken und mal neue Orchideen-Erde ausprobieren. :-)

    http://happiness-is-the-only-rule.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Hast du tolle Orchideen! Vorallem die letzte! So eine wunderschöne Orchidee! Die kannte ich bisher noch gar nicht!

    AntwortenLöschen