Freitag, 24. Mai 2013

Mövenpick Feine Eiscreationen

Über die Markenjury darf ich die Feinen Eiscreationen von Mövenpick testen. Was habe ich mich über diese Nachricht gefreut :)
Auf Umwegen landete das Paket dann am Dienstag bei mir, darin enthalten war Infomaterial, eine Guthabenkarte mit der man sich die Kosten zurückerstatten lassen kann, und als Überraschung 8 langstielige Edelstahl Eislöffel.

Darüber habe ich mich so gefreut dass ich nun gleich einen "Trockenbericht" darüber schreiben muss. Zum Eistesten selbst kam ich nämlich noch nicht. Unter der Woche ist es so schwer, Freunde einzuladen. Eigentlich wollten wir nun am Wochenende unsere Eisparty steigen lassen, aber das Wetter ist ja nicht so übermäßig einladend... was uns natürlich nicht davon abhalten wird. ;)

Ich fand das enthaltene Infomaterial sehr toll, z.B. eine Rezeptbroschüre mit Hochglanzfotos und schwarz hinterlegten, matten Rezeptanleitungen. Diese sah aus wie aus einer Eisdiele und macht direkt Lust auf das kreative Testen. Bislang habe ich zuhause eigentlich mein Eis einfach schnöde in eine Schüssel gepackt und aufgefuttert - aber warum sich nicht auch einmal eine Eisdielen-Erfahrung zuhause verschaffen? 

Die Löffel sind so eine nette Überraschung, ich kann nie genug langstielige Löffel besitzen. Ich glaube ich hatte 10 Stück, doch jeden Morgen waren sie auf schwarzmagische Art und Weise in der Spülmaschine... 

Die Feinen EisCreationen gibt es in 11 Geschmacksrichtungen:

Bourbon Vanille
Chocolate Chips
Maple Walnuts
Schwarzwälder Kirsch*
Stracciatella
Citronen Sorbet, 
Crème Brûlée
Erdbeer Sahne, 
Wiener Melange*
Vanilla Chocolate
Fürst Pückler Art

*alkoholhaltig

Ich kann mich überhaupt nicht für 5 Sorten entscheiden und werde einfach noch welche dazu kaufen :)

Wer von euch ist noch dabei? Habt ihr schon losgetestet und könnt mir etwas empfehlen? 

Ganz liebe Grüße,

junglejane





Kommentare:

  1. Wow, beneidenswert, schade, dass keine 30 Grad sind, dann würde das Eis gleich doppelt so gut schmecken. Die Löffel sehen toll aus.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Crème Brûlée und Wiener Melange klingen interessant. Viel Spaß beim Testen! :-) LG!

    http://happiness-is-the-only-rule.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das Eis ist wirklich sehr lecker, wie du ja bereits bei mir gelesen hast! Ich denke, ich werde mir auf jeden Fall auch ein paar Sorten nachkaufen. Und EIs schmeckt doch auch bei kaltem Wetter...LG zum Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Mmh lecker - fehlt nur das passende Wetter im Moment für Eis - lass es Dir schmecken :)

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, dass du auch dabei bist! Am Donnerstag steigt bei uns die große Eisparty!!

    AntwortenLöschen