Montag, 15. April 2013

Versunken im Nähfieber

Oh je, diesesmal bin ich wirklich lange "verschollen".
Sicherlich kennt ihr das selbst nur zu gut - kollidierende Interessen und begrenzte Zeit :) 
Dazu kam noch ein Kind mit Mittelohrentzündung und familiäre Verplichtungen. Zudem gab es schlichtweg nichts zu testen, da ich mich auch fast nirgendwo mehr beworben hatte.

Jetzt habe ich aber einiges nachzuholen, z.B. die "Erste Limo", "Swiffer Staubmagnet" "Seramis Umtopfparty" "Das neue Seramis Granulat im Innovationsprojekt" und hoffentlich kommt auch bald der Kärcher Fenstersauger an :)))
Erst einmal muss allerdings meine Maus wieder gesund werden, das hat natürlich Vorrang.

Bis dahin ein kurzer Einblick in mein neuestes Hobby: Seit Jahren versuche ich, das Nähen zu lernen. Jedoch jedesmal ohne Erfolg. Und das ist höflich ausgedrückt.

Ich weiß nicht, ob es die Mamainstinkte sind, aber dieses Mal fällt es mir nicht so schwer. Jeden Abend nähe ich noch einmal friedlich vor mich hin, sogar für mich selbst habe ich schon einige Teile genäht (allerdings habe ich das meiste noch nicht fotografieren können). Am meisten Spaß macht es, für die Kleine zu nähen, da es da nicht so genau gehen muss und man außerdem schnell fertig ist und nicht so viel überteuerten Stoff braucht.

Vieles davon (Bodys, Bodykleid, Zipfelkleid, Zwergenmütze) habe ich von Schnabelinas Welt nachgenäht, die sich die Mühe macht, kostenlose Schnittmuster ins Netz zu stellen. Ich bin darüber (und über die Ergebnisse) super glücklich. Ihre Tutorials sind auch für absolute Anfänger sehr gut verständlich und es gibt immer eine bebilderte Anleitung oder ein Video dazu. 

Das Schnittmuster für das Kleid mit dem geflochtenem Kragen habe ich hier gefunden.
Die Hose entstammt einem gekauften Schnittmuster, allerdings muss ich sagen, dass dieses am schlechtesten zu verstehen war (Übersetzungsfehler) und zudem übertriebene 1,5 cm Nahtzugabe bereits enthalten waren. Obwohl ich es bereits enger genäht und hinten mit einem Band gerafft habe, sitzt es immer noch sehr locker...










Kommentare:

  1. Hallo, willkommen zurück ;-) Ich habe mich schon gewundert warum du nichts mehr schreibst! Aber kann deine Gründe gut nachvollziehen. Die Kleider sind ja echt echt süß ;-) Echt toll!

    LG testandtry

    AntwortenLöschen
  2. Ach Gottchen, die Latzhose ganz oben ist ja zuckersüß...

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen hast Du genäht!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen