Donnerstag, 11. April 2013

Vegetarische Familienküche - Powerlinsen

Die Kombination Linsen und Reis enthält sehr viel hochwertiges Eiweiß und ist somit proteinreicher als ein kleines Steak. Deswegen nennen wir dieses Gericht Powerlinsen.
Hülsenfrüchte sind sehr gesund. Linsen müssen nicht eingeweicht werden und sind leicht verdaulich (noch verträglicher sind rote und gelbe Linsen). Es lohnt sich auszuprobieren, ob sie euren Kindern schmecken, meine liebt sie über alles.

Powerlinsen
(ab 1 Jahr)

Berglinsen

Parboiled Reis
Gemüse in den Ampelfarben:
Rot: Paprika, Tomate, ...
Gelb: Paprika, (gelbe) Karotten, ...
Grün: Zucchini, Gurke, ...
Frische Kräuter zum Bestreuen
Schuss Limettensaft

Die Linsen in der doppelten Menge Wasser aufkochen und 10 - 15 Minuten köcheln lassen. Dann gebe ich den Reis und mehr Wasser dazu und köchel das ganze 15 Minuten, bis das gewürfelte Gemüse hinzukommt. Nun nur noch gar kochen, abschmecken und mit Kräutern bestreuen. Den Limettensaft unterrühren und servieren.
Dieses Gericht enthält alles, was man benötigt, um genug Energie für den Tag zu haben. Auch bei Stress und Leistungsdruck setze ich es gerne ein um eine Basis zu liefern.

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen