Montag, 11. März 2013

Vegetarische Familienküche - Blätterteig Päckchen

Ab sofort immer Montags: Die Rubrik Vegetarische Familienküche :)
Hier möchte ich euch ein einfaches Rezept vorstellen, von dem meine Maus und ich nicht genug kriegen können:

Blätterteig Päckchen

Blätterteig (Kühlregal oder TK)
Karotten
Zucchini
Paprika
Vegane Pastete / Brotaufstrich nach Wahl  (ich habe mich für den "Bruschesto" Brotaufstrich von Zwergenwiese entschieden, den ich wahnsinnig gerne zum Kochen verwende)
Gewürze nach Wahl

Den Ofen auf 200° vorheizen. 

Das Gemüse in winzige Stiftchen hobeln, schneiden oder drücken. Erst die Karotten und nach 5 Minuten auch das restliche Gemüse leicht anbraten und mit der Pastete verrühren. Nach Belieben würzen und beiseite stellen.

Den Blätterteig in 8 Quadrate schneiden und jeweils mit 4-6 Esslöffeln Füllung belegen. Dann die Ecken über der Füllung zusammendrücken (sollten sie sich beim Backen lösen ist das nicht so tragisch, es sieht auch so sehr hübsch aus :))

Im Ofen backen bis der Teig leicht braun wird (je nach Ofen 15-20 Minuten).

Super lecker und süchtig machend, natürlich lässt sich das Rezept leicht variieren, z.B. mit Soja-Bolognesesauce statt Pastete.









Kommentare:

  1. Da fällt mir nur eines ein....Hungeeeeeeeeeeeeer
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja lecker aus. Wie lange hat denn die Zubreitung insgesamt gedauert?

    LG Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,
      mit Gemüse waschen, schneiden und anbraten insgesamt etwas unter 40 Minuten, das ist zwar nicht besonders schnell aber hin und wieder hab ich einfach sooo Lust auf etwas aus dem Ofen ;)
      lg
      Junglejane

      Löschen
  3. Sieht verdammt gut aus!!!! Nen Guten (auch, wenn das Spektakel schon vorbei ist...) :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt schnell und einfach - würde mir auch schmecken, obwohl ich kein Vegetarier bin ;)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen