Sonntag, 13. Januar 2013

Vorher - Nachher Stuhlverschönerung

Meinen ersten kompletten kinderfreien Tag wollte ich nutzen, um ein bisschen kreativ tätig zu werden.
In meiner Küche fand sich ein passendes Vorher-Objekt: Einer von zwei Stühlen, die wir vor einiger Zeit auf dem Sperrmüll gefunden haben, und die seither noch einiges an Farbspritzern abbekommen haben. Kein schöner Anblick!

Deswegen habe ich den Helleren mit 60er Schleifpapier gleichmäßig angeraut und dann bunt angestrichen. Die Farbpalette ist von einer mexikanischen Tasche inspiriert. Die Grundierung und die Muster musste ich jeweils zweimal streichen, was das Ergebnis ein bisschen "unkoordinierter" werden ließ, als gehofft. Dort, wo ich keine Muster aufgemalt habe, habe ich mich an Farbverläufen versucht.

Und dennoch bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis, da die Küche nun gleich viel fröhlicher und bunter wirkt. 

Der zweite Stuhl wartet nun ebenfalls auf eine Verschönerung, diesmal möchte ich auch stellenweise eine Sonnenblumen-Serviette mit Decoupagekleber aufbringen.  





Kommentare:

  1. klasse! der stuhl ist wirklich super geworden! ich habe hier auch ganz schlichte holz stühle und du hast mich nun auf eine tolle idee gebracht!
    danke das du uns das gezeigt hast!

    AntwortenLöschen
  2. Oh vielen Dank für den netten Kommentar, das freut mich total!!
    Ich habe jetzt auch noch den Zweiten eingestellt, den ich Anfang der Woche bemalt habe.
    Liebe Grüße....

    AntwortenLöschen