Mittwoch, 25. Juli 2012

Doidy Cup - der gesunde Trinklernbecher

Trinken lernen ohne Saugverwirrung

Meine Süße wurde bisher ausschließlich gestillt, und bekam mittags Brei. Um ihr Wasser anzubieten, haben wir schon einiges ausprobiert.
Der Einfachheit halber sind wir schließlich bei einem Trinklernbecher mit festem Saugschnabel gelandet, weil sie damit leicht und sebstständig größere Mengen Wasser trinken konnte.
Die Rechnung bekam ich jedoch einige Woche später, als sie plötzlich anfing, mich beim Stillen zu beißen. Erst nach Tagen kam ich auf den Zusammenhang. Als ich mir den Trinklernbecher näher ansah, bemerkte ich, dass er komplett zerbissen war.
Auch meine Hebamme tippte auf eine Saugverwirrung.

Danach versuchte ich sie aus einer normalen Babytasse trinken zu lassen, natürlich mit helfender Hand. Sie war jedoch so stürmisch, dass sie mir die Tasse jedesmal mit Schwung entriss um sie sich gegen die Stirn zu schlagen. Außerdem ließ sich die Tasse nicht so leicht kippen, da man nie sah wieviel im Mund landete. So kam sie entweder nicht an das Wasser oder ein ganzer Schwall verursachte, dass sie sich verschluckte. 

Schließlich entdeckte ich auf Amazon den Doidy Cup. Dieser Becher ist schräg geschnitten. So sieht man immer, wieviel Wasser in den Mund läuft, der Becher kann nicht an der Stirn anschlagen und ausserdem erfordert das Trinken daraus die gleiche Mundmotorik wie das Stillen. Meine Maus hat den Becher sofort angenommen. Natürlich braucht sie nun für die Zeit der Umgewöhnung wieder Hilfe beim Trinken, doch es ist ein guter Schritt auf dem Weg zum selbstständigen Trinken.
Die Henkel sind ein bisschen klein geraten, aber für Baby Hände durchaus greifbar. Es gibt ihn derzeit in 13 Farben, und er kostet etwa 5,75 mit Versand. Der Becher wird aus England geliefert, ich musste allerdings nur eine Woche darauf warten. 
Der Doidy Cup soll die gesunde Entwicklung von Kiefer, Mundmuskulatur und Zähnen unterstützen.

Fazit: In meinen Augen ein perfekter Trinklernbecher!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen