Dienstag, 10. Juli 2012

Babybrei selbst gemacht

Mit dem Phillips Avent Dampfgarer und Mixer

Ich wollte für meine kleine Maus umbedingt meinen eigenen Babybrei herstellen, vor allem nachdem ich verschiedene Babybrei-Gläschen probiert hatte. YUK! Dabei habe ich mir den Dampfgarer und Mixer von Avent zugelegt. Ich habe etwa 70-80 € dafür gezahlt, allerdings war er da im Angebot. Durchschnittlich zahlt man etwa 95 € momentan.

Bei dem Preis habe ich lange überlegt, ob das nicht wieder so eine Anschaffung ist, die man später bereut. Allerdings kam es diesmal anders: Ich liebe das Gerät! Man hat in null komma nichts leckere Breie hergestellt. Man weiß was drin ist und der Brei schmeckt noch nach echtem Gemüse! Vor allem ist das Gerät super für kleine Portionen geeignet, und weil das Zubereiten so schnell geht, kann man jeden Tag frisch kochen ohne einfrieren oder auf industrielle Gläser zurückgreifen zu müssen. Schließlich ernähre ich mich selbst auch nicht von Konserven. :)

Das Reinigen ist ein Kinderspiel und die Zubereitungszeit ist nicht viel länger als das Erhitzen eines Babybrei Gläschens im Wasserbad. 

Ich finde es z.B. sehr schwer einen Abendbrei ohne Zucker zu finden, und da wir sowieso HA-Milchnahrung benutzen müssen, bereite ich auch diesen Brei damit zu, einfach 5 Minuten blanchieren und mixen, meiner Maus jedenfalls schmeckt es fantastisch! Und was übrig bleibt landet in meinem Magen! ;)

Grundrezept Vegetarischer Mittagsbrei  
100g   Gemüse
50g     Kartoffeln
10g     Vollkorn Getreideflocken
1 EL    Öl
45 ml   Obstsaft
30 ml   Wasser

Grundrezept Abendbrei

200 ml  Milch

20g      Vollkorn Getreideflocken
30g       Fruchtpüree

Grundrezept Obst-Getreidebrei

20g  Getreideflocken
90g  Wasser
100g Obstpüree oder - saft
1 TL  Öl

Beispiel Kohlrabi-Hirsebrei:

Schritt 1 - Bio-Kohlrabi und Kartoffeln grob würfeln

Schritt 2 - Mit dem beigefügten Messbecher Wasser einfüllen (zwischen 15 und 20 Minuten) und auf Dampfgaren stellen

Schritt 3 - Den Aufsatz umdrehen, 1 gehäufter Esslöffel Hirseflocken, 1 EL Rapsöl, 45 ml Apfelsaft und etwas Wasser (durch das Dampfgaren bleibt eigentlich genug Wasser bereits im Aufsatz) hinzufügen und 2x je 10 Sekunden mixen.

Schritt 4 - Die 4 Teile unter Wasser abspülen während der Brei abkühlt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen